WhatsApp ist keine Lösung

Einsatzkräfte im Brand- und Katastrophenschutz sowie im Rettungsdienst müssen notfalls schnell und unkompliziert zu alarmieren sein. Die bisherigen Lösungen dafür haben ihre Tücken. Der Rückgriff auf Privatanwender-Services wie den Facebook-Messenger WhatsApp ist hier jedoch zweifelsfrei keine Alternative. Für Rettungsdienst, Feuerwehr, THW oder andere Hilfsorganisationen ist im Notfall eine...

Weiterlesen

SECUDOS bietet Adhoc-Lösung für Teamarbeit vom Homeoffice

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus stellt uns vor ungeahnte Herausforderungen und eine neuartige Bewährungsprobe. Eine Möglichkeit auf die Krise zu reagieren ist die kurzfristige Bereitstellung von Home- und Mobilen-Arbeitsplätzen … Das Förderprogramm „go-digital“ des BMWi richtet sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und das Handwerk....

Weiterlesen

Pandemie: 89 Prozent der B2B-Dienstleister erwarten Umsatzrückgänge

Dienstleistungsunternehmen (B2B) befinden sich im Krisenmodus. Nach einer aktuellen Online-Befragung des Marktforschungsunternehmens Lünendonk & Hossenfelder, Mindelheim, gaben 96 Prozent der Teilnehmer an, komplett (65 Prozent) oder teilweise (31 Prozent) einen Krisenplan umgesetzt zu haben. Hauptgründe für die Maßnahmen sind die zu erwartenden Umsatzverluste durch Covid-19, aber auch...

Weiterlesen

Home-Office-Teams produktiver machen

Viele Unternehmen mussten ihre Mitarbeiter kurzfristig ins Home Office schicken, bei anderen laufen solche Projekte gerade. Die IT-Abteilungen sind nun gefordert, die verteilte Belegschaft dabei zu unterstützen, von zu Hause aus möglichst produktiv arbeiten zu können. LANline hat eine Reihe nützlicher Experten-Tipps zusammengestellt, wie IT-Abteilungen Produktivität und Teamwork der nun verteilt...

Weiterlesen

Sicheres Messaging inklusive Voice

Während beim Thema Mobile Security der Fokus meist auf den Endgeräten liegt, richtet ihn das Münchner Softwarehaus Virtual Solution auf den sicheren Umgang mit den Daten: Mit SecurePIM packen die Münchner die wichtigsten Apps des Büroalltags – E-Mail, Kalender, Browser, Dokumente, Kamera und seit letztem Herbst auch einen Messenger (LANline berichtete) – in einen geschützten Softwarecontainer...

Weiterlesen

Sichere Web-Konferenzen abhalten

Kein Unternehmen bietet aus reiner Güte Business-Software kostenlos an. Meistens steht einer der folgenden Gründe hinter dem Angebot: Der Anbieter erhält Zugang zu personenbezogenen Daten, der Anbieter verdient durch geschaltete Werbung oder der Anbieter zielt darauf ab, zu einem späteren Zeitpunkt Premium-Dienste zu verkaufen. Zwar ist keiner dieser Gründe an sich dubios – wenn es aber um...

Weiterlesen

Wider das Präsentationschaos

Es ist schön, wenn für den geplanten Vortrag ein Projektor bereitsteht – so ganz ohne Folien geht es zumeist dann doch nicht. Doch ein immer wieder auftauchendes Problem sind die passenden Verbindungen des mobilen Endgeräts zum Projektor. BenQ will dies mit der drahtlosen Lösung InstaShow lösen. Wohl jeder, der schon einmal in die Verlegenheit gekommen ist, eine Präsentation oder einen Vortrag...

Weiterlesen

Offener Standard für die sichere Gruppenkommunikation

Zwar ist die E-Mail immer noch der Platzhirsch bei der Kommunikation in Unternehmen, sei es mit Kollegen, Partnern oder Kunden. Jedoch gewinnt der deutlich schnellere und effizientere Austausch via Messenger immer weiter an Bedeutung. Da die Nutzung von WhatsApp sich nicht mit der europäischen Datenschutzgrund-Verordnung (EU-DSGVO) vereinbaren lässt (LANline berichtete), sind Firmen auf andere...

Weiterlesen

Auf der sicheren Seite

Die EU-DSGVO erfordert von Unternehmen, angemessene technische Maßnahmen zu treffen, um ihre Daten vor Dritten zu schützen. Dies beinhaltet auch Daten, die bei der internen und externen Kommunikation entstehen. Auch sie gilt es entsprechend zu sichern. Über ein Jahr ist es jetzt her, dass Unternehmen die Richtlinien der Datenschutz-Grundverordnung umsetzen mussten, um empfindliche Strafen zu...

Weiterlesen

Kommunikation via Web-Browser

2011 stellte Google erstmals ein HTML5-Framework vor, das die Echtzeitkommunikation im Web-Browser ermöglichen soll. Seither hat sich WebRTC zweifellos zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Aber wie geht diese Geschichte weiter? Ist WebRTC auf dem Weg zur disruptiven Technik? Am 1. Februar 2014 endete eine Ära: Der Vertrieb der Brockhaus Enzyklopädie wurde eingestellt. 200 Jahre lang war...

Weiterlesen
Loading

Anzeige

LANline-Newsletter

Lesen Sie regelmäßig die aktuellsten Nachrichten aus der LANline-Welt in unserem LANline-Newsletter oder gehen Sie auf Nummer sicher mit dem Security Awareness Newsletter.

››› Hier abonnieren!

Anzeigen

Anzeigen

LANline Events

Besuchen Sie eine Veranstaltung aus unseren hochwertigen Event-Reihen:

››› LANline Tech Forum

››› Datacenter Symposium

››› LANline Workshops

Anzeigen

Video

LANline abonnieren

LANline ist die marktführende Fachzeitschrift für IT, Netzwerk und Datacenter. Sie ist konzipiert für Spezialisten aus den Bereichen Computernetzwerk, Rechenzentrum sowie Daten- und Telekommunikationstechnik.

››› Hier LANline-Abo sichern

Anzeigen